Besuch im TUMlab des Deutschen Museums

14.07.2014

Noch etwas gezeichnet von der kurzen Nacht nach dem deutschen Triumph bei der Fußball WM begibt sich die 8. Klasse auf einen Ausflug in das TUMlab des Deutschen Museums. Trotz kleiner Äuglein sind die Schüler mit Elan dabei und bestimmen an Binokularen die kleinen Bewohner unseres Heimatflusses, der Isar: von der Steinfliegenlarve (Zeigerorganismus für Güteklasse 1 - sehr sauberes Wasser) bis zum Rollegel (Zeigerorganismus für Güteklasse 3 - stark verschmutztes Wasser). Von einem Tier ihrer Wahl fertigen sie einen Steckbrief an und stellen es der Klasse vor. Danach bleibt noch etwas Zeit, um durch das Museum zu spazieren, bevor es am Nachmittag zurück an die Schule geht.

Besuch im TUMlab des Deutschen Museums

Besuch der  8. Klasse


24.09.22

Die Herausforderung IV

Endspurt und Heimkehr

21.09.22

Die Herausforderung III

E-Mail aus Eichstätt

21.09.22

Die Herausforderungen II

Neue Eindrücke, mehr Einblicke und endlich Sonne

19.09.22

06.04.22

Schöpfungslobpreis

Religionsunterricht der Klasse 7 im Freien

17.03.22

Faschingsbowling

Monster, Mythen und Mutanten

24.01.22

Biologie zum Anfassen

Die Eigenschaften von Hefepilzen

24.01.22

Lebenskompetenz „Soziale Gruppe“

Pfandeinnahmen für einen guten Zweck

17.12.21

Weihnachtlicher Gruß

Klasse 6 Projektunterricht Kunst


Alle Meldungen