Die Nacht am Baldehügel

31.07.2015

Als Abschluss der 6. Klasse findet jedes Jahr eine Übernachtung unter freiem Himmel am höchsten Punkt Münchens - dem Baldehügel – statt.

Leider hat uns das Wetter dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch unser Alternativ-Programm war mindestens genauso schön.

Zuerst grillten wir riesengroße American-Burger und nutzten den kurzen Sonnenschein, um draußen im Garten zu essen. Anschließend machten wir uns auf den Weg ins Kino und lachten uns über den Film „Minions“ schlapp. Wieder an der Schule schauten wir uns eine Fotoshow unserer letzten zwei Jahre auf Gut Warnberg an. Es war sehr schön und lustig, die alten Bilder zu sehen.

Und bis wir uns versahen, war es schon fast Mitternacht und wir machten es uns in den Schlafsäcken  gemütlich. Wie letztes Jahr zur Lesenacht kam auch dieses Jahr das Warnberger Nachtgespenst, das uns einen großen Schrecken einjagte.

Nach all der Aufregung schliefen einige ein paar Stunden, andere weniger. Nach einem leckeren Frühstück am Morgen konnten wir nach Hause und viel Schlaf nachholen, da wir zum Glück schulfrei hatten.

Die Klasse 6


Die Nacht am Baldehügel

Eine Übernachtung unter freiem Himmel am höchsten Punkt Münchens


22.12.22

Glücksspielsucht

Theater im Klassenzimmer

21.12.22

Weihnachten im Schuhkarton

Eine Aktion der 'Sozialen Gruppe'

21.12.22

14.12.22

Rorate 2022

Gottesdienst in der Ignatiuskapelle der Warnberger Schwestern

13.12.22

Das Filmende Klassenzimmer

Workshop der 6. Klasse im Bavaria Filmstudio

06.12.22

My student exchange at Gut Warnberg 

A report by Molly Perkin

14.11.22

Biologieunterricht in der Klasse 10

Ein DNA-Zwiebel-Experiment

14.11.22

Hefeexperimente der 8. Klasse

Immer wieder ein Highlight

26.10.22

Wallfahrt zum Kloster Andechs

Glauben praktisch erfahren

26.10.22

Kennenlernfahrt der 5. Klasse nach Kempten

Gemeinsame Erlebnisse verbinden

24.10.22


Alle Meldungen