Wintersporttag in Söll

24.02.2015

Unseren diesjährigen Wintersporttag verbrachten wir wieder in Söll am Wilden Kaiser. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen stürzten sich die Skifahrer und Snowboarder nach der Ankunft sofort ins weiße Vergnügen. Eingeteilt nach fahrerischem Können wedelten die Schüler mal bedächtig, mal rasant die Pisten runter. Da das Skigebiet riesig ist, war für jede Gruppe die passende Abfahrt dabei. Begleitet wurden unsere Schneesportler wieder von lizenzierten Skilehrern und Pädagogen der Realschule.

Die Rodler sausten mit den ihnen zugeteilten Lehrern derweil mit viel Juchhe den Hexenritt hinab. Dieser machte seinem Namen mit seinen vielen Steilkurven und so manchem Schlagloch alle Ehre. Dass der eine oder andere Schüler vom bockenden Schlitten kurzerhand in den Schnee befördert wurde, tat der Freude dabei keinen Abbruch.

Zu Mittag trafen sich alle Schüler und Lehrer im Gasthaus Hochsöll. Dort wurden bei einem zünftigen Mittagessen die Energiespeicher wieder aufgefüllt. Daneben blieb genügend Zeit, um mit Klassenkameraden und Freunden das Erlebte auszutauschen. Anschließend konnte jede Gruppe noch einmal auf die Pisten zurückkehren, bevor es dann mit etwas Verspätung zurück nach Solln ging.

Resümee eines wunderschönen Wintersporttages: super Wetter, Bombenstimmung, ein arbeitsloses Erste-Hilfe-Team und ein tolles Gemeinschaftserlebnis.

Wintersporttag in Söll

In Söll am Wilden Kaiser


14.11.22

Hefeexperimente der 8. Klasse

Immer wieder ein Highlight

26.10.22

Wallfahrt zum Kloster Andechs

Glauben praktisch erfahren

26.10.22

Kennenlernfahrt der 5. Klasse nach Kempten

Gemeinsame Erlebnisse verbinden

24.10.22

24.09.22

Die Herausforderungen

Eindrücke, Endspurt & Heimkehr

06.04.22

Schöpfungslobpreis

Religionsunterricht der Klasse 7 im Freien

17.03.22

Faschingsbowling

Monster, Mythen und Mutanten

24.01.22

Biologie zum Anfassen

Die Eigenschaften von Hefepilzen


Alle Meldungen