3. Tag der Herausforderung: Fuchsfutter und Käsetoast

15.09.2017

Das Wetter schlägt bei vielen Teams inzwischen immer wieder auf die Stimmung, zusätzlich wurde die Lech-Gruppe nachts von Füchsen „besucht", die sich über die Lebensmittelvorräten her gemacht haben (die Motivation der Jungs sei aber nach wie vor „genial"). Auch die Laune der Bikebrothers (Ziel: Slowenien) ist nach dem Umweg von 30km wieder besser. Begleiter David (Bodenseeumrundung) berichtet von einer sternenklaren Nacht und bedauert lediglich, dass es bisher ausschließlich Toast mit Käse zu essen gab. Andere Gruppen haben die Nacht in einer Gartenhütte, auf einem Bauernhof oder in einer Sporthalle (mit Gratis-Mahlzeit) verbracht.

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X