2. Erste Nacht unterwegs

14.09.2017

Manche Gruppen mussten bei ihrer Herausforderung neben dem kühlen und regnerischen Wetter am ersten Tag auch noch mit verpassten Anschlusszügen (Bodensee-Gruppe) oder Umwegen von 30km (Slowenien-Gruppe) zurechtkommen. Unsere Traunstein-Gruppe hat jedoch trotz Dauerregen eine ihnen angebotene Ferienwohnung ausgeschlagen, weil sie „lieber zelten" und „Abenteuer erleben" wollten. Das Team „Die Coolen und der Leiter" hatten auch besonderes Glück, denn sie wurden in Landshut in einem Kloster aufgenommen und hatten so sogar Betten und eine warme Dusche zur Verfügung. Auch die Gruppe „Valhalla" wurden auf einem Bauernhof umsorgt.


09.05.20

My Virus

Gestalte Dein Comic-Corona-Virus!

09.05.20

Kunst-Gesellenstücke der Abschlusskünstler

Beeindruckende Werke zu bestaunen

24.04.20

Lass uns spielen

Planspiel: Das Perlenspiel

24.04.20

Spenden aus Pfandflaschenerlös

Die soziale Gruppe-Warnberg

10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse

11.02.20

Ausgrabung auf dem Baldehügel

Praxisübung im Fach Kunst


Alle Meldungen