Ausgrabung auf dem Baldehügel

11.02.2020

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts wurden die 6. Klässler zu Beginn des Schuljahres zu Archäologen und setzten ihr im Unterricht erworbenes Wissen über die Wissenschaft der Ausgrabungen in die Tat um. Auf dem Baldehügel entdeckten die Forscher*innen nach einem Tipp einige zerbrochene Alltagsgegenstände.

Nach der fachmännischen Ausgrabung wurden die Funde gesäubert, katalogisiert und im Schulhaus ausgestellt. Die Ausstattung der Vitrinen fand im Fach Kunst statt.


10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse

21.11.19

07.10.19

19.09.19


Alle Meldungen