Spenden aus Pfandflaschenerlös

24.04.2020

Hallo liebe Schüler und Schülerinnen,

sicher interessiert es euch, was die soziale Gruppe Warnberg mit dem Geld der gesammelten Pfandflaschen finanzieren konnte.
Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wohin und für was wir Spenden könnten.

Unter anderem haben wir also ein Hilfspaket im Wert von 30 Euro zusammengestellt und es an die Johanniter gesendet. Die Johanniter bringen Weihnachtspakete zu Familien, die nicht so viel besitzen.

Außerdem haben wir 100 Euro an die Tiertafel in München gespendet, dort hilft man Tieren in Not.

Um noch etwas dazu zuverdienen haben wir unserer Kreativität freien Lauf gelassen und Jutebeutel bemalt und sie anschließend auf dem Weihnachtsbasar verkauft.

Als letztes haben wir alte Handys eingesammelt und sie mit der Organisation Missio Handyspendenaktion nach Afrika gespendet.

Wir hoffen euch gefällt was wir mit dem Geld gemacht haben.

Mit freundlichen Grüßen

Die soziale Gruppe Warnberg


Text: Paulina Vogt, Klasse 6


06.04.22

Schöpfungslobpreis

Religionsunterricht der Klasse 7 im Freien

17.03.22

Faschingsbowling

Monster, Mythen und Mutanten

24.01.22

Biologie zum Anfassen

Die Eigenschaften von Hefepilzen

24.01.22

Lebenskompetenz „Soziale Gruppe“

Pfandeinnahmen für einen guten Zweck

17.12.21

Weihnachtlicher Gruß

Klasse 6 Projektunterricht Kunst

15.12.21

Der Pädagoge auf vier Pfoten

Über 'Bilbo' den Schulhund

13.12.21

Christlich-jüdischer Dialog

Im Gespräch mit der Sinai-Grundschule

06.12.21


Alle Meldungen