Spenden aus Pfandflaschenerlös

24.04.2020

Hallo liebe Schüler und Schülerinnen,

sicher interessiert es euch, was die soziale Gruppe Warnberg mit dem Geld der gesammelten Pfandflaschen finanzieren konnte.
Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wohin und für was wir Spenden könnten.

Unter anderem haben wir also ein Hilfspaket im Wert von 30 Euro zusammengestellt und es an die Johanniter gesendet. Die Johanniter bringen Weihnachtspakete zu Familien, die nicht so viel besitzen.

Außerdem haben wir 100 Euro an die Tiertafel in München gespendet, dort hilft man Tieren in Not.

Um noch etwas dazu zuverdienen haben wir unserer Kreativität freien Lauf gelassen und Jutebeutel bemalt und sie anschließend auf dem Weihnachtsbasar verkauft.

Als letztes haben wir alte Handys eingesammelt und sie mit der Organisation Missio Handyspendenaktion nach Afrika gespendet.

Wir hoffen euch gefällt was wir mit dem Geld gemacht haben.

Mit freundlichen Grüßen

Die soziale Gruppe Warnberg


Text: Paulina Vogt, Klasse 6



09.03.21

Stadt-Collagen in Klasse 6

Kunst findet auch im Homeschooling statt

22.12.20

15.12.20

Besuch von Bruder Lazarus

Darf man als Mönch zocken und ein Handy haben?

10.12.20

Zur Ruhe kommen

Übungen für Meditation und Achtsamkeit

05.11.20

Expedition in die Steinzeit

Höhlenmalerei hautnah erleben

08.10.20

Projekt- und Präsentationsstunden

Schulentwicklung für die Klassen 5 und 6

08.10.20

Klassenfahrt nach Kempten

Die 5. Klasse lernt sich kennen

22.09.20

Schulgottesdienst

'Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen'

11.09.20

In See stechen und Teamarbeit an Bord

In See stechen und Teamarbeit an Bord

10.09.20

Die Herausforderungen 2020 sind gestartet

Abenteuer der 8. Klasse und 9. Klasse

16.07.20

Eine E-Postkarte an Round Square

Erfahrungen mit der 'Digital School'


Alle Meldungen