Sommerfest

29.07.2013

Unter dem Motto „Länder und Kulturen“ haben wir im Rahmen unseres Sommerfestes das letzte Schuljahr ausklingen lassen. Mit selbstgemachten Eis der 7. Klasse wurden unsere Gäste begrüßt, um anschließend in verschiedene Kulturen einzutauchen, mit denen sich unsere Klassen auseinandergesetzt hatten. Ob Amerika oder England, Frankreich oder Südamerika- die Schüler haben sich einiges einfallen lassen, um die typischen Eigenschaften eines Landes zu zeigen. Verschiedene Tanz- und Musikdarbietungen, die z.T. allein aus Schülerhand entstanden sind, haben unserem Sommerfest eine ganz besondere Note verliehen.

Die 9. Klasse, die sich hauptsächlich mit dem Thema der Berufsfindung auseinandergesetzt hat, gab allen Interessierten einen Einblick in ihre absolvierten Praktika, die sie in einer Einrichtung mit sozialem Hintergrund und in klassischen Berufen geleistet hatten. Mit Fotos, Kurzberichten und Erzählungen berichteten sie unseren Gästen von ihren Erfahrungen.

Ein besonderes Schmankerl haben sich unsere diesjährigen Absolventen des Kunstzweiges einfallen lassen. Zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Frau Jessica d´Avigdor haben sie eine Vernissage vorbereitet, in der sie alle Werke ausgestellt haben, die im Rahmen des Kunstunterrichts und der Abschlussarbeit entstanden sind. Präsentiert wurden die Kunstwerke in der alten Scheune auf dem Klostergelände, was dem Ganzen einen besonderen Charme verliehen hat.

Bis in die frühen Abendstunden saßen Eltern, Schüler, Lehrer und Pädagogen auf dem Baldehügel zusammen und ließen den Abend bei den Klängen unserer kolumbianischen DJs und einem Buffet, das dank unserer Eltern mit Köstlichkeiten aus der ganzen Welt bestückt war, ausklingen.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die ihren Beitrag zum Sommerfest geleistet haben, bedanken. Es war ein rundum gelungenes Fest, und wir freuen uns schon auf das nächste!


Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X