Spendenlauf

29.07.2013

Am Montag, 29. Juli 2013, fand im Rahmen des Spiel- und Sporttages unser erster Spendenlauf  zugunsten der SOS Kinderdörfer in Deutschland statt.

Bei angenehmen Temperaturen gingen 70 z.T. hochmotivierte Schülerinnen und Schüler an den Start. 23 Kinder hatten sich vorab Sponsoren gesucht, welche die Läufer mit Kilometergeld oder einem Fixbetrag unterstützten. Die Kinder liefen in einem Zeitraum von etwa 90 Minuten beliebig oft einen abgesteckten Rundkurs auf dem Schulgelände, welcher gut  300 m lang war. Nach jeder Runde erhielten sie eine Unterschrift auf ihrer Laufkarte. So konnte am Ende jeder genau sehen, wie viele Runden sie oder er gelaufen war.

Um die Kinder bei Kräften zu halten, gab es unterwegs einen Verpflegungsstand mit kühlen Getränken, Melone und Eis, an dem die Läufer sich bedienen konnten. Besonders nett war, dass die Kollegen, welche die Laufkarten abzeichneten, von den Schülern auch mit Eis versorgt wurden. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Nach Ende der Laufzeit stand eine zu erwartende Spendensumme von 1428,31 € fest. Eine tolle Leistung!

Besonders eifrige Rundensammler waren Nikolas Höchstetter (46 Runden), Fabian Holzmann (41) und Marco Simmel (38). Diese Schüler erhielten als Anerkennung für ihre Leistung einen Gutschein für den Pausenverkauf.

Auf diesem Weg danken wir allen Läufern, Spendern und Helfern, die diese tolle Veranstaltung unterstützt und durchgeführt haben. Ein Dankeschön auch an die Eltern und Verwandten, die zum Zuschauen gekommen sind.

Wir werden sicherlich auch im neuen Schuljahr wieder einen Spendenlauf durchführen.


Silke Dessel

Sport



30.06.20

Draußenklassenzimmer

Eine mobile DIY-Sitzlandschaft für die SchülerInnen

09.05.20

My Virus

Gestalte Dein Comic-Corona-Virus!

09.05.20

Kunst-Gesellenstücke der Abschlusskünstler

Beeindruckende Werke zu bestaunen

24.04.20

Lass uns spielen

Planspiel: Das Perlenspiel

24.04.20

Spenden aus Pfandflaschenerlös

Die soziale Gruppe-Warnberg

10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse


Alle Meldungen