Theatergruppe

21.03.2013

Die Theatergruppe der Realschule Gut Warnberg trifft sich einmal pro Woche.

Wir trainieren Stimme und Körper, improvisieren mit und ohne Requisiten, entwickeln eigene kurze Szenen und illustrieren und inszenieren bekannte Gedichte.

Manchmal sitzen wir auch einfach nur zusammen und lassen uns  aus der Welt des Theaters erzählen.


Der Leiter der Gruppe ist Peter Spielbauer, er steht seit über 30 Jahren beruflich auf der Bühne. In seiner eigenen Schulzeit hatte er das Glück, in der Gruppe eines engagierten Lehrers mitwirken zu dürfen. Etwas von dieser wunderbaren, prägenden Erfahrung möchte er gerne weitergeben.


In der ersten Hälfte des Schuljahres 2012/13 kam vor der ganzen Schule unser Stück "Ein kurze Geschichte der Geschichte" zur Aufführung. In einem Schnelldurchlauf stellten wir die Pyramiden, die Griechen, die Römer, die Völkerwanderung, den Feudalismus, die Französiche Revolution und die Deutsche Mauer auf die Bühne. Wir verwendeten als Requisiten nur sechs unserer üblichen Klassenzimmerstühle und ernteten große Anerkennung für deren verblüffend vielseitigen Einsatz. Am Ende des Schuljahres wird das Stück nochmals beim Sommerfest gezeigt.


10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse

11.02.20

Ausgrabung auf dem Baldehügel

Praxisübung im Fach Kunst

21.11.19

07.10.19

19.09.19


Alle Meldungen