Berufsfindungsmesse Vocatium

24.04.2013


Ende April besuchte die 9.Klasse die Berufsfindungsmesse Vocatium in Fürstenfeldbruck. Jeder unserer Schüler hatte dort mindestens zwei vorher schon fest ausgemachte Gesprächstermine mit Vertretern von Unternehmen oder Ausbildungsschulen seiner Wahl. Die meisten hatten sich auch eigens auf diese Gespräche vorbereitet und waren recht gespannt. Sie fühlten sich ein wenig wie in der Situation eines Bewerbungsgesprächs und das war doch eine gewisse Herausforderung – angefangen von der Kleidung über das Auftreten bis hin zu Fragen, die man stellen kann oder sollte.

Insgesamt fanden alle Schüler den Messebesuch sehr anregend und lohnend. Viele würden gerne nächstes Jahr erneut hingehen und haben sich vorgenommen, auch mal privat – mit Freunden oder auch den Eltern – eine Ausbildungsmesse in München zu besuchen.


Einige Eindrücke und Schülerkommentare:

„Die Messe war gut organisiert und bot mit den vielen Angeboten für jeden etwas. Die einzelnen Stände der Unternehmen oder Ausbildungsschulen waren gut vorbereitet auf den Ansturm der Jugendlichen und haben jeden ernst genommen. Ich habe schon mal die Fühler ausgestreckt für ein mögliches Praktikum….“

„Mein Gesprächstermin bei der ……….. ist sehr gut verlaufen. Eine sehr nette Mitarbeiterin erzählte mir viele interessante Details über den Beruf und erläuterte mir die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Jetzt weiß ich genauer, welche Aufgaben mit diesem Beruf verbunden sind und überlege dort mal ein Praktikum zu machen.“

 

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X