Fitness-Parcours

20.05.2014

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein- das vorgezogene Frühlingswetter nutzten wir - die Klasse 5 - in
unseren letzten drei Fitness-Stunden für einen Fitness-Parcours mit lustigen Spielstationen.
In unserem schönen, großen Schulgarten hatte unser Pädagoge sechs verschiedene Stationen
aufgebaut, die vom Tischtennisspiel bis zum Wetthüpfen rund um den Baldehügel reichten.
Die Zweier-Teams lösten die Aufgaben mit Bravour und schafften so im besten Fall bis zu acht
Runden.

Als gemeinsamen Abschluss spielten wir das Fischstäbchen Spiel:

Ein „Koch“ fängt die „Fischstäbchen“, die dann in der „Pfanne“ brutzeln müssen. Dabei kann es
jedoch passieren, dass die „Fischstäbchen“ einfach wieder aus der „Pfanne“ hüpfen ...

Der Parcours war anstrengend, aber durch die lustigen Spiele mit viel Spaß verbunden. Am Besten
sagt es ein Zitat von Schüler Elias: „Ich bin total kaputt, aber ich könnte es morgen gleich nochmal
machen.“

Also... auf ein nächstes Mal!


16.07.20

Eine E-Postkarte an Round Square

Erfahrungen mit der 'Digital School'

30.06.20

Draußenklassenzimmer

Eine mobile DIY-Sitzlandschaft für die SchülerInnen

09.05.20

My Virus

Gestalte Dein Comic-Corona-Virus!

09.05.20

Kunst-Gesellenstücke der Abschlusskünstler

Beeindruckende Werke zu bestaunen

24.04.20

Lass uns spielen

Planspiel: Das Perlenspiel

24.04.20

Spenden aus Pfandflaschenerlös

Die soziale Gruppe-Warnberg

10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst


Alle Meldungen