Fitness-Parcours

20.05.2014

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein- das vorgezogene Frühlingswetter nutzten wir - die Klasse 5 - in
unseren letzten drei Fitness-Stunden für einen Fitness-Parcours mit lustigen Spielstationen.
In unserem schönen, großen Schulgarten hatte unser Pädagoge sechs verschiedene Stationen
aufgebaut, die vom Tischtennisspiel bis zum Wetthüpfen rund um den Baldehügel reichten.
Die Zweier-Teams lösten die Aufgaben mit Bravour und schafften so im besten Fall bis zu acht
Runden.

Als gemeinsamen Abschluss spielten wir das Fischstäbchen Spiel:

Ein „Koch“ fängt die „Fischstäbchen“, die dann in der „Pfanne“ brutzeln müssen. Dabei kann es
jedoch passieren, dass die „Fischstäbchen“ einfach wieder aus der „Pfanne“ hüpfen ...

Der Parcours war anstrengend, aber durch die lustigen Spiele mit viel Spaß verbunden. Am Besten
sagt es ein Zitat von Schüler Elias: „Ich bin total kaputt, aber ich könnte es morgen gleich nochmal
machen.“

Also... auf ein nächstes Mal!


17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse

11.02.20

Ausgrabung auf dem Baldehügel

Praxisübung im Fach Kunst

21.11.19

07.10.19

19.09.19

11.09.19

Tag 2 der Herausforderung

Pizza und Saft in Omas Garten

11.09.19

Es geht los!

Tag 1 der Herausforderung 2019

11.06.19

Andrew Matthews in Warnberg

Besuch und Interview


Alle Meldungen