Schweineblut-Untersuchung

21.03.2014

Die 8. Klasse untersucht im Biologieunterricht echtes Blut (Schweineblut). Jeder Schüler erhält die Möglichkeit, einmal selbst einen Blutausstrich anzufertigen. Anschließend wird der eigens präparierte Blutausstrich im Mikroskop betrachtet. Beim gefärbten Blutausstrich können die Schüler nicht nur die roten Blutkörperchen, sondern auch die weißen Blutkörperchen, die unser Abwehrsystem bilden, und die Blutblättchen sehen.

Schweineblut-Untersuchung

Praxisorentierter Biologie-Unterricht


24.09.22

Die Herausforderung IV

Endspurt und Heimkehr

21.09.22

Die Herausforderung III

E-Mail aus Eichstätt

21.09.22

Die Herausforderungen II

Neue Eindrücke, mehr Einblicke und endlich Sonne

19.09.22

06.04.22

Schöpfungslobpreis

Religionsunterricht der Klasse 7 im Freien

17.03.22

Faschingsbowling

Monster, Mythen und Mutanten

24.01.22

Biologie zum Anfassen

Die Eigenschaften von Hefepilzen

24.01.22

Lebenskompetenz „Soziale Gruppe“

Pfandeinnahmen für einen guten Zweck

17.12.21

Weihnachtlicher Gruß

Klasse 6 Projektunterricht Kunst


Alle Meldungen