Schweineblut-Untersuchung

21.03.2014

Die 8. Klasse untersucht im Biologieunterricht echtes Blut (Schweineblut). Jeder Schüler erhält die Möglichkeit, einmal selbst einen Blutausstrich anzufertigen. Anschließend wird der eigens präparierte Blutausstrich im Mikroskop betrachtet. Beim gefärbten Blutausstrich können die Schüler nicht nur die roten Blutkörperchen, sondern auch die weißen Blutkörperchen, die unser Abwehrsystem bilden, und die Blutblättchen sehen.

Schweineblut-Untersuchung

Praxisorentierter Biologie-Unterricht


06.04.22

Schöpfungslobpreis

Religionsunterricht der Klasse 7 im Freien

17.03.22

Faschingsbowling

Monster, Mythen und Mutanten

24.01.22

Biologie zum Anfassen

Die Eigenschaften von Hefepilzen

24.01.22

Lebenskompetenz „Soziale Gruppe“

Pfandeinnahmen für einen guten Zweck

17.12.21

Weihnachtlicher Gruß

Klasse 6 Projektunterricht Kunst

15.12.21

Der Pädagoge auf vier Pfoten

Über 'Bilbo' den Schulhund

13.12.21

Christlich-jüdischer Dialog

Im Gespräch mit der Sinai-Grundschule

06.12.21


Alle Meldungen