Lesenacht der Klasse 5

08.07.2015

In der Lesenacht haben wir sehr viel Schönes erlebt. Als erstes machten wir eine große Wasserschlacht. Leider hatten die meisten Kinder keine Wasserpistolen, aber unsere Rettung war Aron aus Klasse 8. Denn er hat denen, die keine Wasserpistolen hatten, welche geliehen oder den Wasserschlauch gegeben.

Danach haben wir eine Schnitzeljagd gemacht, die die 8. Klasse für uns vorbereitet hatte. Bei der Schnitzeljagd  mussten wir zum Wald laufen und über Schlamm oder Wildschweinkacke gehen.

Dies hat sich aber gelohnt, denn der Schatz bestand aus EIS und es war sehr WARM!

Die Abkühlung durch das Eis war also echt notwendig, denn allen war sehr heiß. Zurück an der Schule wurde das Abendessen vorbereitet. Dabei hat sich Yunus beim Salatzubereiten ziemlich in seinen Finger geschnitten. Es hat mehrere Minuten geblutet. Währenddessen haben die anderen schon gegrillt. Danach wurde „Wahrheit oder Pflicht“ und Fußball gespielt. Anschließend haben die Mädchen der 5. Klasse die Jungs geschminkt. Sie sahen wirklich komisch aus.

Am Abend sind die Jungs nach dem Vorlesen erst spät eingeschlafen und die Mädchen waren sogar noch ein bisschen länger wach ...

Am Morgen haben wir gefrühstückt und die 8. Klasse hat uns weiter vorgelesen. Leider waren alle sehr MÜDE und verschlafen, aber wenigstens hat das Frühstück sehr gut geschmeckt.

Yunus Uzun, Klasse 5

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X