Selbstverteidigungskurs für die Mädchen der 8. Klasse

14.07.2015

Auf Wunsch der Mädchen der 8. Klasse gab Herr Korpiun, praktizierender Kampfsportlehrer, eine Trainingseinheit, in der erste Grundlagen für eine effektive Selbstverteidigung vermittelt wurden. Ziel dieser ersten Stunde war es, den Teilnehmerinnen aufzuzeigen, welches Potential in ihnen steckt. Außerdem wurden einfache Verteidigungstechniken auf weite und mittlere Distanz trainiert. Nach anfänglichen Berührungsängsten steigerte sich die Wirksamkeit der Tritte und Schläge der Schülerinnen spürbar. Und zwar so spürbar, dass Herr Korpiun ein Polster zur Hilfe nehmen musste und für die nächste Stunde einen Helm mitbringen wird. 


09.05.20

My Virus

Gestalte Dein Comic-Corona-Virus!

09.05.20

Kunst-Gesellenstücke der Abschlusskünstler

Beeindruckende Werke zu bestaunen

24.04.20

Lass uns spielen

Planspiel: Das Perlenspiel

24.04.20

Spenden aus Pfandflaschenerlös

Die soziale Gruppe-Warnberg

10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst

13.02.20

KunstPROJEKT Für mehr Farbe im IT-Raum!

Kreative Ideen der 10. Klasse

11.02.20

Ausgrabung auf dem Baldehügel

Praxisübung im Fach Kunst


Alle Meldungen