Größer- Schwerer - Weiter – bei den Rekordhaltern im Zoo

10.07.2015

Bei sehr heißem Wetter machten wir uns am Freitag im Rahmen des Biologieunterrichts auf den Weg in den Tierpark Hellabrunn. Da in der Nacht zuvor die Lesenacht stattgefunden hatte, war Klasse 5 nicht in ihrer gewohnten Form, sondern ziemlich übernächtigt. Das hat den Tieren im Zoo aber sicherlich weniger ausgemacht als den Lehrern in der Schule.

Ausgestattet mit Klemmbrett und Stift begaben sich die vier Gruppen auf die Spuren der Säugetiere und jagten nicht nur drei verschiedene Wolpertinger Arten, sondern auch die Rekordhalter unter den Säugetieren. Für die beste Gruppe der Tierpark-Rallye winkte als Belohnung ein Preis.

Schnell stellten Frau Keller und Frau Witt aber fest, dass die Motivation trotz eines leckeren Frühstücks in der Schule den Tiefpunkt der Woche erreicht hatte, was sicherlich auch der Müdigkeit geschuldet war. Nicht alle schafften es, ihre Rallyefragen korrekt und auch vollständig zu beantworten und dafür gekrönt und belohnt zu werden. Als Tagessieger wurden Paul und Leon ausgezeichnet, aber einen kleinen Preis haben am Ende mehr oder weniger verdient doch alle bekommen.

Tiere zu beobachten machte aber auch im müden und verschwitzten Zustand Spaß. So hatten wir einen schönen und erholsamen Tag im Zoo, in dem es angenehm schattig war.

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X