Ein Archäologe in Warnberg

20.03.2017

Die Römer in Bayern

In eine Zeitmaschine steigen und sich einmal als römischer Legionär fühlen – das geht leider nicht. Aber Herr Bischler hat uns als Archäologe das Alltagsleben dieser Menschen gezeigt. Mit im Gepäck waren Replika einer Rüstung, die man anziehen konnte und auch echte Sachquellen. So ein Legionär hatte insgesamt 40 kg zu tragen und war oft täglich bis zu 30 km unterwegs! Da waren wir froh, dass unsere heutige Kleidung so schön leicht ist.

Die Altsteinzeit

Wie haben die Menschen in der Altsteinzeit gelebt? Wie konnten sie die Eiszeit überleben und Temperaturen von – 70 bis + 10 Grad trotzen? Die wichtigsten Techniken und Ideen haben wir gemeinsam mit dem Archäologen Herrn Bischler ausprobiert. Der Feuerstein wurde nicht nur zu Werkzeugen verarbeitet, sondern auch zum Feuermachen gebraucht. Am Ende haben wir gemeinsam dem Wind getrotzt und ein steinzeitliches Feuer entfachen können. Danke für dieses schöne Erlebnis.


Ein Archäologe in Warnberg


15.03.24

Ausflug bei der Reptilien­auffangstation

Schlangen, Schildkröten und Krokodile

19.01.24

Den Planeten zum Greifen nah

Geographieunterricht der 6. Klasse

22.12.23

Da strahlt die Banane

Ausstellung 'Atomphysik' im Deutschen Museum

21.12.23

Besuch der Turner-Ausstellung

Die Kunstzweig-Klassen 9/10 im Lenbachhaus

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

18.12.23

Rorate

Feierlicher Gottesdienst in der Ignatiuskapelle

07.12.23

Keks?

Plätzchenbacken für den Weihnachtsbasar

24.11.23

Synagogenbesuch

Die Klasse 6 am Jakobsplatz

30.10.23

Wallfahrt nach Altötting

Besuch der 'Schwarzen Madonna'

25.10.23

La Serenissima vs. Guli Ram Sam Sam

Abschlussfahrt Klasse 10


Alle Meldungen