1. Großer Aufbruch

12.09.2017

Am ersten Schultag sind die Schüler/innen der 8. und 9. Klasse in acht kleinen Gruppen zu ihren selbst geplanten und organisierten Herausforderungen gestartet. Dabei steuern zwei bis fünf Schüler/innen, jeweils zusammen mit einem erwachsenen Begleiter/in, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Longboard ein Ziel in Deutschland, Österreich, Italien oder Slowenien an. Während den elf Tagen des Projekts planen die Schüler eigenständig ihre Route und versorgen sich komplett selbst. Bereits einen Tag früher sind vier Schülerinnen zu zwei Bauernhöfen bei Bielefeld und Bordeaux aufgebrochen um dort mitzuarbeiten. Wir wünschen allen Teams gutes Gelingen!


1. Großer Aufbruch

Herausforderungen meistern


19.01.24

Den Planeten zum Greifen nah

Geographieunterricht der 6. Klasse

22.12.23

Da strahlt die Banane

Ausstellung 'Atomphysik' im Deutschen Museum

21.12.23

Besuch der Turner-Ausstellung

Die Kunstzweig-Klassen 9/10 im Lenbachhaus

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

18.12.23

Rorate

Feierlicher Gottesdienst in der Ignatiuskapelle

07.12.23

Keks?

Plätzchenbacken für den Weihnachtsbasar

24.11.23

Synagogenbesuch

Die Klasse 6 am Jakobsplatz

30.10.23

Wallfahrt nach Altötting

Besuch der 'Schwarzen Madonna'

25.10.23

La Serenissima vs. Guli Ram Sam Sam

Abschlussfahrt Klasse 10

25.10.23

Kennenlernfahrt Klasse 5

Unterwegs nach Kempten


Alle Meldungen