4. Große Gastfreundschaft

15.09.2017

Viele Gruppen haben sich für die dritte Nacht eine feste Unterkunft organisiert und sie sind so auf Bauernhöfen, in Gemeinderäumen, Sporthallen oder Garagen untergekommen. Die Traunsee-Gruppe hatte sogar das Glück, die Nacht in einem Hotel zu verbringen. Viele Teams wurden außerdem fürstlich bewirtet, so gab es zum Beispiel bei der Rothsee-Gruppe morgens ein Frühstück mit Schinken, Käse, Cappuccino, Brötchen, Brezen, Croissants und Schokocroissants, welches die Nachtbarschaftshilfe organisierte. Begleiter Andreas vermisste um 9 Uhr lediglich nur noch seine fünf „Schnarchnasen".



19.07.21

Eucharistische Wunder und Suppenküche

Besuch der Heilig-Geist-Kirche

23.04.21

Bunte Mischung

Beeindruckende Gesellenstücke der Abschlusskünstler

09.03.21

Stadt-Collagen in Klasse 6

Kunst findet auch im Homeschooling statt

22.12.20

15.12.20

Besuch von Bruder Lazarus

Darf man als Mönch zocken und ein Handy haben?

10.12.20

Zur Ruhe kommen

Übungen für Meditation und Achtsamkeit

05.11.20

Expedition in die Steinzeit

Höhlenmalerei hautnah erleben

08.10.20

Projekt- und Präsentationsstunden

Schulentwicklung für die Klassen 5 und 6

08.10.20

Klassenfahrt nach Kempten

Die 5. Klasse lernt sich kennen

22.09.20

Schulgottesdienst

'Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen'

11.09.20

In See stechen und Teamarbeit an Bord

In See stechen und Teamarbeit an Bord


Alle Meldungen