Sozialpraktikum 9. Klasse

19.03.2019

Vor den Herbstferien haben die Schülerinnen und Schüler den Auftrag bekommen, sich eine Praktikumsstelle in sozialen Berufen zu suchen. Diese sollte sie selbst herausfordern und einen weiteren Blick in ein unbekanntes Arbeitsfeld ermöglichen.

So hatten kurz vor den Weihnachtsferien auch alle Schülerinnen und Schüler eine Praktikumsstelle für sich organisiert, auch wenn dies bei manchen etwas schleppend verlief. Mit einem Berichtsheft und mit einigen weiteren Informationen ausgestattet sind sie in die Weihnachtsferien gestartet.

Vom 07.-11. Januar haben die Schülerinnen und Schüler sich in das Praktikum begeben, um dort jungen frischen Wind reinzubringen.

Es waren dieses Jahr sehr vielfältige Arbeitsbereiche dabei, die sich die Schülerinnen und Schüler ausgesucht haben, wie z.B. Altersheime, Senioren Residenzen, Förderschulen, Kindergarten mit Inklusion, ein Krankenhaus, ein Heim für psychisch erkrankte Menschen, eine Suppenküche für Obdachlose und eine Einrichtung mit mehrfach behinderten jungen Erwachsenen.

Alle Anbieter waren begeistert von ihren Praktikanten. Sie haben sich wiederum viel Zeit genommen, ihre Einrichtungen und Arbeitsbereiche vorzustellen. In den Einzelgesprächen mit den jeweiligen Schülern, war es eine tolle Erfahrung, wie sie von ihrer Zeit berichteten. Es machte viel Freude zu sehen, wie der ein oder andere über seine Grenzen wächst, wie sie einen überraschen und an ihren eigenen Sozialkompetenzen wachsen und wertvolle und interessante Erfahrungen sammeln konnten.

Durch die vielen Erfahrungen im Sozialpraktikum, geht es nun im Juni in das einwöchige Betriebspraktikum.

 

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X