Halbzeit in den Herausforderungen 

18.09.2023

11 Tage können lang werden, vor allem in ungewohnter Umgebung und wenn man morgens noch nicht weiß, wo man abends unterkommen wird. Neben den körperlichen Anstrengungen, täglich eine Strecke zu Radeln und zu Wandern, ist das Projekt vor allem auch eine emotionale Herausforderung – für die Jugendlichen und für die Begleitungen (und auch oft für die Eltern). Unsere Begleiter*innen, die sich alle ehrenamtlich engagieren, bilden dabei den „Ankerpunkt“ in den Gruppen – trösten bei Heimweh und moderieren in Konflikten. Nun ist mehr als die Hälfte der Zeit geschafft und der Tag der Rückkehr rückt langsam in greifbare Nähe. Bis dahin werden alle Gruppen sicher eins gelernt haben: wie wertvoll echte Teamarbeit sein kann.  

Die Fotos hier geben nur einen kleinen Einblick in die Zeit der „Herausforderung“ – meist aufgenommen in besonders schönen Momenten.


Halbzeit in den Herausforderungen 

Teamarbeit ist gefragt

Teamarbeit ist gefragt 2

Teamarbeit ist gefragt 3

Teamarbeit ist gefragt 4

Teamarbeit ist gefragt 5

Teamarbeit ist gefragt 6

Teamarbeit ist gefragt 7

Teamarbeit ist gefragt 8

Teamarbeit ist gefragt 9


19.01.24

Den Planeten zum Greifen nah

Geographieunterricht der 6. Klasse

22.12.23

Da strahlt die Banane

Ausstellung 'Atomphysik' im Deutschen Museum

21.12.23

Besuch der Turner-Ausstellung

Die Kunstzweig-Klassen 9/10 im Lenbachhaus

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

18.12.23

Rorate

Feierlicher Gottesdienst in der Ignatiuskapelle

07.12.23

Keks?

Plätzchenbacken für den Weihnachtsbasar

24.11.23

Synagogenbesuch

Die Klasse 6 am Jakobsplatz

30.10.23

Wallfahrt nach Altötting

Besuch der 'Schwarzen Madonna'

25.10.23

La Serenissima vs. Guli Ram Sam Sam

Abschlussfahrt Klasse 10

25.10.23

Kennenlernfahrt Klasse 5

Unterwegs nach Kempten


Alle Meldungen