Medientraining in den Klassen 5 und 6

27.11.2015

Am Donnerstag, den 19.11.2015 fand das Münchner Medientraining „Medienlöwen“ in den Klassen 5 und 6 statt. Es wird vom Deutschen Kinderschutzbund für Schulklassen angeboten und unterstützt die Schüler und Schülerinnen beim Erwerb von Medienkompetenz:  Die Kinder lernen, die Gefahren im Umgang mit Handys, Computern und Internet zu erkennen und zu vermeiden. Sie sollen Medien bewusst, kritisch und den eigenen Bedürfnissen entsprechend nutzen.

Im Folgenden noch ein paar Schülerstimmen aus der 6. Klasse zu dem vierstündigen Projekt:

„Also, ich fand das Medienprojekt cool, weil man dabei gelernt hat, wie man besser mit dem Handy umgeht. Ich fand es aber auch ein bisschen langweilig in der zweiten Stunde, weil da es nicht mehr so viele interessante Sachen für mich gab. (…)“  (Nadine)

„Mir hat das 2. Video über Cybermobbing gefallen, weil man beim Video sieht, wie schlimm es für einen ist, ohne Grund gemobbt zu werden.“  (Levin)

„Ich fand das Medientraining ganz ok, weil man jetzt zum Beispiel, weiß wie man sich schützen kann oder welche Apps ich runterladen kann.“ (Lena)

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X