Sozialpraktikum der 9. Klasse

04.12.2016

Vom 21.11. – 25.11. haben 21 Schüler und Schülerinnen der neunten Klasse der Realschule Gut Warnberg frischen Wind in die sozialen Einrichtungen Münchens gebracht.

Die Auswahl der Praktikumsstellen war vielfältig: Seniorenheime, Heilpädagogische Tagesstätten, Reha-Einrichtungen und Krankenhäuser waren dieses Jahr die beliebtesten Einrichtungen der Schülerinnen und Schüler.

Auch wenn die Bewerbungsphase bei dem einen oder anderen etwas schleppend verlief und auch die Motivation im Hinblick auf die Praktikumswoche eher fraglich war, waren bei meinen Besuchen in den Einrichtungen fast alle begeistert und jegliche Skepsis verflogen. Stolz wurde mir von den jeweiligen Arbeitsbereichen, Tagesabläufen und Bewohnern und Patienten berichtet. Von Seiten der AnleiterInnen der Stellen kam ausschließlich Lob für den Einsatz der Jugendlichen.

Die Schüler und Schülerinnen konnten in dieser Woche spannende, wertvolle  und interessante Erfahrungen sammeln. Natürlich gab es auch Situationen, die ungewohnt oder zunächst beängstigend auf sie wirkten – hier ist ein Austausch untereinander und die Reflexion der Woche mit der Klasse im Nachhinein wichtig.

Durch die Erfahrung des Sozialpraktikums gestärkt, steht dem Betriebspraktikum der 9.Klasse im Juni nun nichts mehr im Wege. Auch wenn sich ein Teil der Klasse sicherlich bewusst gegen eine berufliche Orientierung in Richtung der sozialen Branche entscheidet, hat sich die Praktikumswoche alleine schon durch diese Erkenntnis gelohnt!

Nadine Tischer

Anrufservice
facebook Private Realschule Gut Warnberg München Solln
X