Tag der Quellen

20.02.2016

Am 27. Januar machte sich die Klasse 9 auf den Weg ins Münchner Volkstheater. Im Rahmen eines Beitrags aus dem Fach Geschichte bereiteten die Schülerinnen und Schüler eine Quelle aus der Zeit des Nationalsozialismus auf. So konnte die Klasse den Tagebucheintrag des jüdischen Schulmädchens Margot Littauer (1934) kreativ vortragen und so das Gedenken an ein Opfer dieser Zeit erhalten.

Textquellenbeispiel: „Die Not scheint grauenhaft zu sein, die Menschen hungern, der Typhus grassiert, es fehlt an Serum, Medikamente waren in keiner Weise vorhanden (...).“
 


16.07.20

Eine E-Postkarte an Round Square

Erfahrungen mit der 'Digital School'

30.06.20

Draußenklassenzimmer

Eine mobile DIY-Sitzlandschaft für die SchülerInnen

09.05.20

My Virus

Gestalte Dein Comic-Corona-Virus!

09.05.20

Kunst-Gesellenstücke der Abschlusskünstler

Beeindruckende Werke zu bestaunen

24.04.20

Lass uns spielen

Planspiel: Das Perlenspiel

24.04.20

Spenden aus Pfandflaschenerlös

Die soziale Gruppe-Warnberg

10.03.20

Die Klassen­sprecher­*innen unterwegs

Wofür sind Wahlen gut?

06.03.20

Dinner in the Dark

Wie fühlt es sich an, blind zu sein und nichts zu sehen?

21.02.20

Von Bangladesh nach Gut Warnberg

Ein Bericht von Nuren

17.02.20

Abstraktion

Mit Monotypien das Thema erfahren

17.02.20

Der persönliche Brief

Ein Projekt der Fächer Deutsch und Kunst


Alle Meldungen