Wallfahrt nach Altötting

30.10.2023

Vor gut einem Jahr brachen wir zur ersten Warnberger Marienwallfahrt auf. Damals pilgerten wir zum Kloster Andechs.

Der Oktober gilt als Rosenkranzmonat, in dem die Gottesmutter besonders verehrt wird. Deshalb war dieses Jahr die „Schwarze Madonna“ von Altötting unser Ziel.

In der Gnadenkapelle hatten wir das Glück, an einer Heiligen Messe teilzunehmen. Gemütlich bummelten wir an den vielen Devotionalienständen vorbei. Dort gab es nicht nur Weihrauch und Rosenkränze in bunten Farben, sondern auch schwarze Kerzen, sogenannte Wetterkerzen. Es ist ein alter Brauch, diese bei Unwetter anzuzünden und Maria um eine Besserung der Wetterlage zu bitten.

Beeindruckend waren auch die prunkvoll geschmückten Skelette von heiligen Märtyrern, die es in der Stiftskirche zu bestaunen gibt. Zu guter Letzt machten wir am Grab des Heiligen Bruder Konrads kurze Station. Dieser hat sich besonders den Armen angenommen und ist uns darin Vorbild.

Reich beschenkt an vielerlei Eindrücken fuhren wir nach München zurück. Vielen Dank für das kurze Eintauchen in eine Glaubenswelt voller Traditionen und religiösen Brauchtums.


Wallfahrt nach Altötting

Besuch der 'Schwarzen Madonna'

Besuch der 'Schwarzen Madonna' 2

Besuch der 'Schwarzen Madonna' 3


15.03.24

Ausflug bei der Reptilien­auffangstation

Schlangen, Schildkröten und Krokodile

19.01.24

Den Planeten zum Greifen nah

Geographieunterricht der 6. Klasse

22.12.23

Da strahlt die Banane

Ausstellung 'Atomphysik' im Deutschen Museum

21.12.23

Besuch der Turner-Ausstellung

Die Kunstzweig-Klassen 9/10 im Lenbachhaus

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

18.12.23

Rorate

Feierlicher Gottesdienst in der Ignatiuskapelle

07.12.23

Keks?

Plätzchenbacken für den Weihnachtsbasar

24.11.23

Synagogenbesuch

Die Klasse 6 am Jakobsplatz

25.10.23

La Serenissima vs. Guli Ram Sam Sam

Abschlussfahrt Klasse 10


Alle Meldungen